GTA: Schulclub

Unsere Schule bietet seit ca. 1998 ihren Schülerinnen und Schülern verschiedene Möglichkeiten der Freizeitbetreuung. Als Leiterin steht uns Annika Löbner- eine Mitarbeiter des VfB Mittweida-  für die Schülerbetreuung zur Verfügung. Der Fichtekeller ist Montag bis Donnerstag in der Regel von 07:30 bis 14:15 Uhr geöffnet, Freitag bis 13:00 Uhr. 
Seit dem Ende der Generalrekonstruktion des Hauses stehen im Kellerbereich umfangreiche Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung zur Verfügung, ebenso die ehemalige Turnhalle und die Außenanlagen. Auch Klassen- und Fachräume können nachmittags für verschiedenste Bildungsangebote genutzt werden.

Die Schule verfügt über eine hervorragende Ausstattung für die Schülerfreizeit, z. B. Speiseräume, Computerausrüstung, Fernseher, CD- Player, Musikanlagen, Möbel, Kletterwand und andere Sport- und Spielgeräte, Bühnenausrüstung, Musikinstrumente, Billard- Tisch, Tischfußballspiel usw.

Nach der 6. Stunde ist eine halbstündige Pause eingeplant, um allen Personen der Schule die Teilnahme am Mittagessen zu ermöglichen. Das Essen wird an die Schulen geliefert und durch Familie Schulz ausgegeben. Es kann zwischen drei Menüs ausgewählt werden.
Zusätzlich werden weitere Nahrungsmittel zum Kauf angeboten- Frikadellen, Bockwurst, Riegel, Getränke usw. werden durch gesunde Kost ergänzt bzw. ersetzt.