Oberschule mit erweiterter informatischer Ausbildung

in den nächsten Monaten stehen für Eltern und Schüler der Klasse 4 wichtige Entscheidungen bezüglich der Schullaufbahn an. Sie wählen eine Schulart, die Trägerschaft der Schule und die Einzelschule. Schwerpunkte und Entwicklungsziele legen die Schulen entsprechend ihren Bedingungen, Ausrichtungen und ihrer Innovationsbereitschaft fest.

 

Neben den bereits erfolgreichen schulischen Besonderheiten unserer Schule möchten wir Ihnen ein zusätzliches Konzept vorstellen: die „Oberschule mit erweiterter informatischer Ausbildung“.

 

Die Fichte- Schule Mittweida wird ab dem kommenden Schuljahr gemeinsam mit der Oberschule Claußnitz das Ziel verfolgen, unsere Schüler noch intensiver auf die Veränderungen der Gesellschaft durch die Digitalisierung vorzubereiten.  Wir begeben uns gemeinsam mit 7 weiteren Oberschulen in Sachsen auf den Weg, Schülerinnen und Schüler ab der zukünftigen 5. Klasse vertieft medial zu bilden. Ab Klasse 7 beginnt die Spezialisierung im medialen/ informatischen Bereich. Die Anmeldung an der Fichte- Schule kann natürlich auch erfolgen, wenn diese Ausbildung nicht gewünscht wird.

 

Sollten Sie sich für dieses besondere Bildungsangebot interessierten, laden wir Sie zu einer Informationsveranstaltung unserer Schule ein:

 

13. Januar 2020 18:00 Uhr, Bürkelhalle (Fichte- Schule Mittweida, Schulstr. 6)

 

Ich bitte Sie, sich bis zum 10. Januar für die Veranstaltung anzumelden: per E-Mail- an sekretariat@fichteschule.de oder telefonisch unter der Nummer 03727 2117.

 

Link zur Uni Leipzig: https://www.informatik.uni-leipzig.de/ddi/schule/mit-schulen/

 

Matthias Möbius, OS- Rektor